WKLB Sommerfest auf der Breminale

Wir kickern in diesem Jahr auf der Breminale! Am Donnerstagabend (26.07.) ab 19 Uhr stehen hinter der Kunsthalle vier Tische bereit, an denen wir Ligaspiele spielen.

Apokalyptische Turbinen – Interruptus Connection 7:5 (4:2)
Luftpumpen – TuS Kurbler 1:11 (0:6)
Wurstwassermatrosen – BKA 6:7
Luftpumpen – BKA 5:7

Meisterfeier in der Auszeit

Auf die errungene Meisterschaft gibt das BKA einen aus!

Am 12.05.2018 ab 20 Uhr in der Auszeit (Kleine Annenstraße 21, Neustadt) stehen drei Kickertische, ein Fass Freibier und DJs bereit uns den Abend zu versüßen. Also notiert euch den Termin und kommt vorbei!

Neue Saison, Neues Team

Der „TuS Kurbler“ hat sich pünktlich zur neuen Saison angemeldet. Ein Team aus alten Bekannten der Liga und frischen Gesichtern – mit Heimtisch im Malenchen. Herzlichst Willkommen!

Ansonsten ist nach der großen Sause wohl gerade Weihnachtspause, aber das ist ja jetzt auch wieder geschafft. Spätestens ab Januar geht dann ja wohl die neue Saison so richtig los!

Ein großes Fest.

Das war ein Spaß im Bunker! Vielen Dank an alle! Und Speziell an:

Jens für den Tischtransport.
Raffinierte Zucker für den Tisch.
Die Auszeit für den Tisch.
Thorben/Flixen für den Tisch und Moritz/Bene für den Transport.
Die Kickerfreunde für den Tisch.
Das Connection für den Tisch und Jörn für Transport und Auf-/Abbau.
Den Kulturbunker/Timo/Paul/… für Raum und Tisch und alles.
Vio und Gela für die weite Anreise.
Klaas für das fantastische Flyerdesign.
Lüder für die entspannte Organisation.
Rike – nicht nur für Fotos und „Catering“!
Die edlen Spender für Urkunde und leckeren Korn. Prost!
Und an all die helfenden Hände fürs anpacken.
Bestimmt hab ich wen vergessen – egal, fühlt euch umarmt!

Und Glückwünsche ans BKA zur verdienten Meisterschaft. Hier ein paar Eindrücke:

Spiele an dem Abend:

3 Damen vom Grill – Luftpumpen 5:7
BKA – Hasi und die alten Männer 4:6 (1:4)
Raffinierte Zucker – Hallo Schlenzer 5:7 (4:2)
Raffinierte Zucker – Luftpumpen 9:3 (4:2)
BKA – oh nein! 9:3 (3:3)
Interruptus Connection – oh nein! 10:2 (5:1)
Interruptus Connection – Apokalyptische Turbinen 4:8 (1:5)
… Sieg für Interruptus wegen „Letzter Ball entscheidet!“

10 Jahre WKLB – 24.11. – Kulturbunker Berliner Straße

Es gibt etwas zu feiern! Ab November läuft die Wilde Kicker Liga Bremen seit 10 Jahren. Das soll nicht ungewürdigt bleiben! Darum haben wir am 24. November 2017 den Kulturbunker in der Berliner Straße für uns angemietet. Dort stehen dann ab 18 Uhr sechs Tische bereit. Bierchen und Co. gibt es natürlich auch. Und Robert und Christian legen für uns ihre besten Platten auf.

Wir haben uns überlegt, dass man an dem Abend ja hervorragend ab 18 Uhr einige Ligaspiele parallel starten könnte! Vielleicht finden sich ja zehn Teams oder so, die bereit sind für ein Match zum Start in den Abend.
Um dem Ganzen dann noch mehr Spannung zu geben, haben wir die Tage mit ein paar Leuten überlegt, an diesem Abend die Saison zu beschließen – dann könnte man auch gleich mal den neuen Meister küren! Gibt es da Einsprüche? Dann schnell her damit! Ansonsten machen wir das einfach so.

Leitet diese Einladung bitte schnellst an all eure aktuellen und ehemaligen Teammitglieder weiter, damit es ein großes Wiedersehen mit möglichst vielen Mitstreiter*innen der letzten 10 Jahre gibt.
Es handelt sich übrigens um eine offene Veranstaltung. Ladet also auch gerne weitere Kickerfreudige ein.

Bisherige Zusagen für Ligaspiele an dem Abend: Raffinierte Zucker, oh nein!, Luftpumpen, Interruptus Connection, 3 Damen vom Grill, Apokalyptische Turbinen, BKA und Hallo Schlenzer.

Die Jubiläumssaison läuft

Die zehnte Saison der WildenKickerLigaBremen läuft! Vier Teams haben sich schon in die Tabelle gespielt und es kommen bestimmt bald einige dazu. In der letzten Saison wurde wieder deutlich mehr gespielt als im Jahr davor – insgesamt aber noch viel weniger als in den „fetten Jahren“. Schauen wir mal, ob wir da noch einmal hinkommen. Durch die wenigen Spiele der anderen Teams wurde die Interruptus Connection zum Meistertitel gezwungen, aber einer muss es ja machen… 😉 Mal schauen welchem Team es in diesem Jahr gelingt, sich durch Viel- und vielleicht sogar Erfolgreichspielerei den Titel zu sichern.

Ein weiteres neues Team können wir in der Liga begrüßen. „Pronto“ spielen unter dem Motto „Vorsprung durch Zufall“ ihre Heimspiele in Anna´s Welt in der Neustadt (Tisch: Tornado). Herzlich Willkommen! Einige von ihnen kennt man aber auch schon aus der Liga.

Und „RüberRein“ sind nach längerer Pause wieder dabei. Wir freuen uns!

Die neunte Saison geht dahin

Ende November endet die neunte Saison der WildeKickerLigaBremen. Im Vergleich zur Vorsaison war ein wenig mehr los in der Liga, verglichen mit früheren Jahren ist es aber noch immer recht ruhig. Trotzdem sind einige, auch neue, Teams heiß auf die Liga. Warten wir mal ab, wie es sich weiter entwickelt. Es wird weiterhin ein Spaß!

Wurstwassermatrosen.

Ein weiteres neues Team ist eingestiegen: Die Wurstwassermatrosen! Jörn, berühmt und berüchtigt von den „3 Damen vom Grill“, hat ein paar frische Damen und Herren um sich geschart und sie versuchen nun, die Liga noch unsicherer zu machen. Herzlich Willkommen und viel Erfolg!

oh nein!

Ein weiteres neues Team in der Liga: oh nein! nennt sich das Team um die Organisatoren Catha und Julia. Herzlich Willkommen! Die Heimspiele werden wohl erstmal im Connection stattfinden – das hören wir hier immer gerne!

RüberRein und Sense of Coherence sind raus aus der Liga. Beide haben ja schon länger nicht mehr gespielt und sich jetzt „endgültig“ abgemeldet. Hoffentlich sieht man zumindest einige von euch noch weiter hier und da in der Liga – oder noch besser: Euch alle beim großen Comeback. Bald!

Außerdem haben die alten Recken von BKK Holzen Pasanen den Ligabetrieb aufgegeben – zum Glück bleiben sie uns für einen möglichen Pokal erhalten. Ansporn genug, in dieser Saison mal wieder den Pokal auszuspielen! Ihr habt uns viel Spaß gemacht in den ganzen Jahren. Jetzt entscheidet demnächst die Losfee, wer nochmal gegen euch spielen darf… 😉 Logo BKK Holzen Pasanen

Flixen in der Wilden Liga

Die neue Saison hat aktuell mehr neue Teams als absolvierte Spiele – auch nicht schlecht… 😉

Ein Flixen-Werksteam spielt unter Thorbens Leitung ab sofort in der WKLB und tritt die Nachfolge der legendären Masters an. Wahrscheinlich haben wir damit ein neues Vielspielerteam, was der Liga ja nur gut tun kann. Ich freu mich drauf, wir sehen uns demnächst am Tisch!

Die macksösen haben sich leider auch abgemeldet. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle, das hat viel Spaß gemacht mit euch! Und bestimmt trifft man sich ja mal wieder, in der Liga oder irgendwo anders.